Gartentore

Gartentore in unterschiedlichen Höhen, passend für Ihren Maschendrahtzaun oder Doppelstabmattenzaun!

Die Gartentore für den Maschendrahtzaun werden aus umlaufenden Rundrohren mit Gitterfüllung (50x50 mm) hergestellt. Die Pfosten haben einen Durchmesser von 60 bzw. 76 mm (ab einer Torbreite von 1,50 Meter), die Türkloben sind verstellbar und der Anschlag ist links oder rechts verwendbar. Der Öffnungswinkel beträgt 90° oder 180°, je nach Ausführung . Die Tore sind in verzinkter Ausführung oder verzinktem/pulverbeschichtetem RAL 6005 Moosgrün, oder in anthrazit (RAL 7016) lieferbar.

Bei den Gartentoren und Einfahrtstoren für unsere Doppelstabmatten handelt es sich um stabile Ausführungen in Industrie-Norm mit Stabmattenfüllung. Die Tore sind verzinkt und evtl. zusätzlich pulverbeschichtet. Alle Doppelstabmatten Tore werden mit Drückergarnitur und Schloss ausgeliefert.

Um die gewünschte Farbe, Höhe und Breite zu finden, benutzen Sie bitte links die Filtermöglichkeit! Klicken Sie einfach auf die entsprechenden Felder!

Warum sind manche Tore viel günstiger als andere, obwohl die Gartentore die gleichen Maße haben?

Die Antwort liegt in der Verarbeitung und der damit verbundenen Qualität. Ein wichtiger Punkt bei der Qualität ist die Stärke der Zaunpfosten und die Stärke des Rahmens.

Der wichtigste Punkt aber ist die Verzinkung. Ein Gartentor, Hoftor oder Einfahrtstor sollte IMMER verzinkt sein. Ist das Gartentor nicht verzinkt, sondern lediglich lackiert, wird es spätestens in 1 bis 2 Jahren beginnen zu rosten. Wollen Sie das in Kauf nehmen?

Auch Gartentore die nicht verzinkt sind und pulverbeschichtet wurden, haben nur eine begrenzte Haltbarkeit. Der kleinste Schaden an der Pulverbeschichtung und Feuchtigkeit gelangt an das darunter liegende unbehandelte Metall. Das ist eigentlich noch schlechter, als die lackierte Variante, da man den Rost erst spät bemerkt, wenn er die Pulverbeschichtung "sprengt". Eine Pulverbeschichtung kann man auch nicht auf die schnelle selber reparieren. Also sollte man auch hier genau überlegen, ob man solch ein Gartentor kaufen will.

Das "Non-plus-Ultra" ist somt ein verzinktes Gartentor, eventuell mit zusätzlicher Pulverbeschichtung zur farblichen Gestaltung. Kaufen Sie ein Gartentor ohne Verzinkung, sollte Ihnen klar sein, dass dieses regelmäßig von Rost befreit werden muss und im Anschluss lackiert werden muss. Vielleicht ist es doch vorteilhafter etwas mehr Geld in die Qualität zu investieren?

Artikel 1 bis 12 von 256 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 12 von 256 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5